Guave, Psidium guajava

  • von

Auf Madeira werden die Guaven im Oktober reif. Je nachdem, wie der Sommer war, kann es auch schon mal September sein.

Die Früchte sich sehr vitaminreich und können komplett gegessen werden, also mit Schale und Kernen, die sind allerdings recht hart.

Der Baum wird bis ca. 4 Meter hoch und wächst vorwiegend auf der Südseite der Insel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.