Lorbeerbäume auf Madeira

  • von

Aus der Perspektive kann man nicht unterscheiden ob es sich um Laurus novocanariensis oder Ocotea foetens handelt. Dazu müsst Ihr die Beeren oder die Blüten sehen. Der „Laurus“ hat Lorbeeren, die an Oliven erinnern, beim „Ocotea“ sehen sie wie Eicheln aus (siehe unten).

Am 6. Februar halte ich einen Vortrag über Madeira

https://elopage.com/s/hauser-exkursionen/06-02-21-virtuelle-reise-madeira-blumen-und-berge-felsen-und-waelder-mit-oliver-breda?fbclid=IwAR3rTkOQ_4_AueYWMzM-2btB–HQj0m_iFoch7I2Yl_oVMYTOdvnS9fqY6c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.